Capri Roof

Der Olympiasee glitzert nicht nur in der Sommersonne, sondern glänzt auch als Schauplatz für unser Festival, so auch für das Capri Roof mit seiner Beach Bar. Klingt vertraut? Vielleicht kennst Du aus vergangenen Sommern noch die Capri-Bar. Nun zieht Capri auf die gegenüberliegende Uferseite, behält jedoch alles, was diese Bar so einzigartig macht.

Unter bunten Wimpeln, Lichterketten und mit dem Blick aufs Wasser kommt hier Urlaubsstimmung auf. Mach’s Dir mit einem kühlen Drink bequem und genieße nach einem langen Arbeitstag die entspannte Atmosphäre – die ist nicht nur abends garantiert. Wie heißt es in Italien so schön und ganz tageszeitenunabhängig: dolce far niente. Vom süßen Nichtstun zum geschwungenen Tanzbein: Am Wochenende sorgen wechselnde Bands und DJs für Partystimmung.  

Du magst es lieber sportlich? Keine Sorge, Deine Felle schwimmen nicht davon. Vielmehr schwimmen die Triathletinnen und Triathleten vorbei. Vom 12. – 14. August wird der Olympiasee kurzerhand zur Wettkampfbühne. Nach dem Schwimmen geht es für die Triathlon-Asse noch auf die Rad- und Laufstrecken durch und um den Olympiapark – und Du bist hautnah dabei.