Voller Einsatz für Move For Solidarity

Veröffentlicht am 25. April 2022

In diesem Monat liegt der Fokus der Initiative der European Championships Munich 2022 darauf, einen werthaltigen Beitrag zur sozialen Nachhaltigkeit von München 2022 zu leisten. Am Sonntag, den 24. April, fand deshalb im Olympiapark der Move For Solidarity Day statt. Dieses Sportfestival richtete sich speziell an Kinder und Jugendliche sowohl aus der Ukraine als auch aus anderen Gebieten, die in München angekommen sind. Aber natürlich waren alle Münchner Kinder, Jugendlichen und Interessierten herzlich willkommen. 

Der Aktionstag wurde in Kooperation mit der Münchner Sportjugend, dem BLSV und der Landeshauptstadt München ins Leben gerufen. 20 Vereine, Verbände sowie weitere Organisationen haben ein Sportprogramm zum Mitmachen angeboten und die Besucherinnen und Besucher über ihre integrativen Sportangebote informiert. 

Den Anfang machte Fitness and Dance Munich mit einer Zumba-Stunde. Es gab jedoch reichlich Auswahl an Aktivitäten:

  • Baseball – Baseballclub München Caribes e.V. 
  • Cheerleading - Dynamic Cheer Athletics ESV München 
  • Crossminton - SpeedLights München e.V. 
  • Fußball - SpVgg Höhenkirchen e.V. 
  • Handball – FC Bayern München e.V. 
  • Inlineskating – Skatescout Bernhard Orthuber 
  • Jonglieren & Einradfahren - USC München, Abteilung Einradfahren & JiM e.V.  
  • Judo - Samurai München e.V. 
  • Jumping Fitness - Fitness and Dance Munich 
  • Klettern - "Ich will da rauf!" e.V. (Inklusives Klettern) 
  • Leichtathletik – BLV / LG Stadtwerke München 
  • Radsport – Bayerischer Radsportverband und Verkehrswacht 
  • Roundnet - Munich Roundnet Community e.V. 
  • Rugby - Rugby Club Unterföhring e.V. 
  • Skateboarding – Skateschule München 
  • Spiel & Spaß für Kids - Schwimmclub Wasserfreunde München von 1912 e. V. 
  • Spiele für Kinder - Students for Children 
  • Tanzen - TSG München e.V. 
  • Tennis – TC Weiß-Blau Fideliopark e.V. 
  • Voltigieren - Voltigierverein Starnberg e.V. 

Sprachlichen Support bekamen die Vereine von englisch und russischsprachigen Volunteers, die als Dolmetscherinnen und Dolmetscher im Einsatz waren. Nicht nur die Volunteers waren hochmotiviert und engagiert, sondern auch alle Aktiven. Jede Person, die ihre Stempelkarte mit sechs Sportarten gefüllt hat, hat eine Urkunde erhalten. Und zum Anlass zum orthodoxen Osterfest gab es noch passende Süßigkeiten. 

Benefizkonzert

Neben dem sportlichen Programm fand ein Benefizkonzert statt. Aufgetreten sind Affentheater, Dichter, Color Comic, JB’s First. Die Musikanten haben sich sehr gefreut wieder auf einer OpenAir Bühne zu stehen und zu solch einem wichtigen Anlass zu spielen. Auch das Wetter hat mitgespielt und nur zum Abschluss gab es einen Regentanz zu der Musik von JB’s First. 


Helfende Hände

Helfende Hände

Viele ukrainische Kinder aus sozialen Unterkünften und privaten Haushalten haben teilgenommen. Diese durften sich alle ein Kuscheltier und ein Sportgerät aussuchen. Es kamen für weitere Geschenke zahlreiche Sachspenden zusammen, und die Muffinbar auf Spendenbasis wurde insbesondere am Nachmittag angenommen. Hier nochmals vielen Dank an alle Spendenden und Kuchenbäckerinnen und -bäcker. 

Außerdem wurde weiter auf unsere Spendenaktion in Kooperation mit Help Ukraine München aufmerksam gemacht. Auch über das Sportfestival hinweg sammeln wir im achten Count & Last Projekt bis Ende April Deine sportlichen Spenden sowie Kuscheltiere (neu oder frisch gewaschen). Gib sie bei uns ab oder schick Deine Spenden an LOC European Championships München 2022 (Spiridon-Louis-Ring 22, 80809 München). Mehr dazu findest Du hier

Tags

European ChampionshipsMünchen 2022