:

Von München bis Uganda

Lasst uns gemeinsam Tischtennis spielen!

Wir rufen im Rahmen von München 2022 zum längsten digitalen Tischtennis-Ballwechsel auf und möchten mit Teamgeist etwas Großes bewirken! Zum 1. November 2021 startet unser drittes Projekt der Initiative Count & Last. 

Bei dieser Aktion kann jede und jeder teilnehmen. Neben bekannten Sportlerinnen und Sportlern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Gesellschaft sind auch die Kinder von Slum Ping Pong Teil der Aktion. Slum Ping Pong ist ein Projekt in Kampala, welches durch den Tischtennissport Kindern in Slums mehr Lebensfreude schenkt und Zugang zu Bildung ermöglicht.  

Unterstütze das Projekt und gewinne großartige Preise! 

Unser offizieller Tischtennis-Ausrüster TIBHAR unterstützt das Projekt mit einer Spende von 4€ pro Ballwechsel, die den Kindern in Uganda zugutekommt. Auch Du kannst mit ein paar Minuten und einem einzigen Tischtennisschlag einen Beitrag leisten. Als i-Tüpfelchen gibt es fantastische Preise zu gewinnen – Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir einen TIBHAR-Gutschein im Wert von 150€ und zwei Tickets für den Finaltag der Tischtennis-Europameisterschaften 2022. 

0000

Ballwechsel wurden hochgeladen

0000

Ballwechsel sind unser Ziel

Let´s bounce!

Let´s bounce!

Werde gemeinsam mit Deiner Familie und Deinen Freundinnen und Freunden Teil des digitalen München 2022 Tischtennis-Ballwechsels!  

  • Filme Dich mit Deinem Handy oder einer Kamera in Querformat, wie Du einen Tischtennisball zurückspielst.  
  • Versuche die Tischtennisplatte und Dich dabei ins Bild zu bekommen.
  • Orientiere Dich für die Aufnahme an dem Bild rechts. Die Perspektive sollte der Deines Gegenspielers entsprechen.  
  • Lade Deinen Kurz-Clip/ mehrere Clips/ ein Video mit verschiedenen Teilnehmern hoch.  

Am Ende des Monats werden wir alle eingesendeten Clips zu einem Video zusammenfügen und dieses auf unserer Website sowie unseren sozialen Kanälen veröffentlichen. Du hast weder Schläger noch Tischtennisplatte? Kein Problem – werde kreativ! Du findest sicherlich ein Buch, einen Tisch oder andere Dinge bei Dir zuhause, mit denen sich Tischtennis spielen lässt.  

Slum Ping Pong
Slum Ping Pong
Slum Ping Pong

Slum Ping Pong

Slum Ping Pong zielt darauf ab, das Leben von Kindern und Jugendlichen, die in den Slums von Uganda leben, durch Tischtennis zu verändern. Das Projekt ermöglicht kostenlose regelmäßige Tischtennisstunden, schulische Unterstützung sowie Beratung durch die Slumtrainerinnen und -trainer. Unsere Class of 22-Athletin Sabine Winter ist federführend in der Verbreitung von Slum Ping Pong in Deutschland und setzt sich seit Jahren als Botschafterin für die Kinder in Uganda ein. Unter folgender Crowdfunding-Kampagne kannst auch Du das Projekt zusätzlich mit einer Spende unterstützen.

Zahlen & Fakten

  • Ziel: 1000 Tischtennis-Ballwechsel 
  • Zeitraum: 1. bis 30. November 2021 
  • Unterstütze: Pro Ballwechsel spendet TIBHAR 4€ an Slum Ping Pong  
  • Gewinne: 1x 150€-Wertgutschein von TIBHAR & 1x zwei Tickets für die Tischtennis-Einzel-Finals der Damen und Herren am 21. August 2022

Kontakt

Ed
Saskia Hahn

In Kooperation mit