Ticket - FAQ

Hier beantworten wir alle wichtigen Fragen rund ums Ticketing.  

Das MVV-Ticket kannst Du Dir frühestens einen Monat (11. Juli) vor Beginn der European Championships Munich 2022 holen.

Um das MVV-Ticket zu bekommen, musst Du die Buchungsnummer und den Nachnamen des Ticketkäufers angeben. Zum MVV-Ticket geht es hier entlang.

Wichtig: Hardtickets können ohne weiteren Aufwand als Fahrkarte genutzt werden. Das MVV-Ticket ist nur für alle eTickets Inhaber:innen notwendig, um kostenfrei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren zu können.

Aufnahmen zu privaten Zwecken sind erlaubt.

Es ist verboten, zu kommerziellen oder öffentlichen Zwecken Ton, Fotos, Videos, Beschreibungen oder Ergebnisse der Veranstaltung aufzunehmen und/oder zu übertragen. In keinem Fall ist die Verbreitung und/oder Wiedergabe von Ton-, Foto-, Film- oder Videoaufnahmen der Veranstaltung oder Teilen der Veranstaltung über Internet, Radio, Fernsehen, Datenträger oder andere Wege gestattet.

Getränke für den persönlichen Bedarf dürfen in Tetra Paks oder Plastikflaschen mit einem maximalen Volumen von 1 Liter pro Person mitgeführt werden.

Vor Ort wird es verschiedene Stände mit Essen und Getränken geben.

Die Anfahrt zum Veranstaltungsort ist in allen bezahlten Eintrittskarten enthalten. Bei physischen Tickets berechtigt das aufgedruckte MVV-Logo zur Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln im gesamten MVV-Bereich (Geltungsbereich Zonen M-6).

Digitale Eintrittskarten wie „eTickets“ zum Abspeichern im Wallet oder zum Ausdrucken gelten allein nicht als Fahrkarte! Bei der Bestellung dieser Tickets erhältst Du gemeinsam mit dem Ticket bzw. auf dem Ticket einen Link, über den mit der Auftragsnummer und dem Nachnamen der bestellenden Person ein kostenfreies MVV-Ticket erstellt werden kann. Beachte hierzu bitte die Hinweise in der E-Mail und auf dem eTicket.

Für Freikarten, Pressekarten, Arbeitskarten etc. gelten ggf. andere Regelungen.

Grundsätzlich verlieren Tickets beim Verlassen des Veranstaltungsgeländes ihre Gültigkeit. Ein „Re-Entry“ ist jedoch möglich, wenn die Tickets beim Verlassen durch das Servicepersonal der Veranstalterin ausgescannt werden.

Beim Wiedereinlass gelten weiterhin die jeweiligen Einlassbestimmungen und es erfolgt unter anderem erneut eine Sicherheits-, Personen- und Taschenkontrolle.

In Bereichen, die nur mit Tickets betreten werden dürfen, auf sämtlichen Tribünen und in Innenräumen ist die Mitnahme von Kinderwägen nicht gestattet.

Auf Freiflächen und Kulturveranstaltungsflächen können Kinderwägen benutzt werden, wenn sie für andere Besucherinnen und Besucher kein Gefahrenpotential oder Hindernis darstellen.

Es gelten unsere ATGB, die jeweiligen Haus- und Benutzungsordnungen, die Olympiapark-Verordnung sowie die Freianlagen-Ordnung.

Darüber hinaus ist es unter anderem verboten, die nachfolgenden Gegenstände mitzuführen:

  • Waffen jeder Art sowie Gegenstände, die als Waffe oder als Wurfgegenstände eingesetzt werden können
  • Gassprühflaschen, ätzende oder färbende Substanzen oder Druckbehälter für leicht entzündliche oder gesundheitsschädigende Gase; ausgenommen sind handelsübliche Taschenfeuerzeuge
  • pyrotechnisches Material wie Feuerwerkskörper, bengalische Feuer, Rauchbomben, Rauchpulver, Leuchtkugeln, Wunderkerzen etc. 
  • Feuergefährliche Gegenstände, Stangen, Stöcke (ausgenommen für Gehbehinderte; ggf. unter Vorlage eines Behindertenausweises) etc. 
  • Laserpointer
  • sperrige Gegenstände wie z.B. Leitern, Hocker, (Klapp-)Stühle, Kisten, Reisekoffer
  • Taschen und Rucksäcke mit mehr als 5 Litern Inhalt. Der Ordnungsdienst kann Taschen- und Rucksackkontrollen nach eigenem Ermessen vornehmen.
  • Die Mitnahme von Kinderwägen ist nicht gestattet in Bereichen von Veranstaltungsstätten, die nur mit Tickets betreten werden dürfen, ebenso auf jeglichen Tribünen sowie in Räumlichkeiten. Auf Freiflächen und denen der Kulturveranstaltungen können Kinderwägen mit der Einschränkung benutzt werden, dass sie für andere Besucher kein Gefahrenpotential oder kein sonst nicht unbedeutendes Hindernis darstellen.
  • Fahnen- oder Transparentstangen, die nicht aus Holz oder die länger als 1 m sind oder deren Durchmesser größer als 3 cm ist. Mitgebrachte bzw. zugelassene Fahnen und Transparente müssen von ihrem Material der Kategorie „schwer entflammbar“ entsprechen 
  • großflächige Spruchbänder (größer 1,0 m²), größere Mengen von Papier, Tapetenrollen, große Mengen Konfetti etc. 
  • Schriften, Plakate, Embleme und andere Gegenstände (auch Kleidungsstücke), die unzulässiger Meinungskundgebung dienen (z.B. rassistisches, fremdenfeindliches, rechts- oder linksradikales, antisemitisches, nationalsozialistisches oder politisches Propagandamaterial) 
  • Drogen im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG); auch deren Konsum ist untersagt
  • Tiere jeglicher Art; ausgenommen sind Blinden- und Assistenzhunde in Abstimmung mit der Betreiberin/Veranstalterin
  • andere Besucher/Nutzer in unzumutbarer Weise beeinträchtigende sowie veranstaltungsstörende Lärminstrumente, z.B. Megafone, Presslufthupen
  • Glasbehälter und -flaschen, Dosen oder sonstige Gegenstände, die aus Glas oder einem anderen zerbrechlichen, splitternden oder besonders harten Material hergestellt sind und wegen ihrer Beschaffenheit zu Verletzungen führen können
  • Jegliche Getränkebehälter über einer maximalen Menge von 1 Liter pro Person
  • Lebensmittel in einem Umfang, der bei objektiver Bewertung einem unmittelbaren persönlichen Verzehr nicht angemessen ist.

In den Veranstaltungsstätten sind teilweise Webcams und aus Sicherheitsgründen Videokameras installiert. Die Veranstaltungen werden darüber hinaus im Fernsehen übertragen und aufgezeichnet. Die Besucher der Anlagen willigen gemäß Punkt 7.4 der ATGB beim Kauf der Eintrittskarten unwiderruflich darin ein, dass die Veranstalterin ohne Zahlung einer Vergütung berechtigt ist, Bild- und Tonaufnahmen der Besucherinnen und Besucher zu erstellen oder durch Dritte erstellen zu lassen und diese zu verwenden, zu vervielfältigen, zu senden, in jeglichen audiovisuellen Medien zu nutzen oder dies von Dritten durchführen zu lassen.

Kinder bis zu 3 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Für sie muss telefonisch unter 01806/999000822 (0,20 Euro /Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 Euro /Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz) ein kostenfreies Schoßkinderticket gebucht werden. Kein Einlass ohne Ticket, Tickets nach Verfügbarkeit.

Kinder von 4 bis 14 Jahren erhalten in den Preiskategorien 1 – 4 50% Ermäßigung auf Einzeltickets und 20% Ermäßigung auf Kombitickets.

Vereine erhalten pro 10 gekaufter Einzeltickets in Preiskategorie 1 – 4 ein zusätzliches Ticket gratis. Am einfachsten geht die Buchung über das Online-Formular unter https://www.munich2022.com/de/gruppen.

Ermäßigungen gibt es in den Preiskategorien 1 – 4 zu allen Veranstaltungen sowohl auf Einzel- als auch auf Kombitickets.

Schwerbehinderte (ohne „B“), Schülerinnen und Schüler, Azubis, Studierende bis 27 Jahren, Arbeitslose, „München-Pass“-Inhaberinnen und -Inhaber sowie Rentnerinnen und Rentner bzw. Personen über 65 Jahre erhalten 20% Ermäßigung. Der entsprechende Berechtigungsnachweis muss am Einlass vorgezeigt werden.

Kinder von 4 bis 14 Jahren erhalten 50% Ermäßigung auf Einzeltickets und 20% Ermäßigung auf Kombitickets.

Tickets für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer und Personen mit Schwerbehinderung erhältst Du telefonisch unter 01806/999000822 (0,20 Euro /Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 Euro /Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz).

Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer ohne Begleitperson zahlen den ermäßigten Preis der Preiskategorie 2.

Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer mit Begleitperson zahlen den vollen Preis der Preiskategorie 2, die Begleitperson ist frei.

Personen mit Schwerbehinderung ohne Begleitperson zahlen den ermäßigten Preis.

Personen mit Schwerbehinderung mit Begleitperson (es muss ein „B“ im Ausweis vermerkt sein) zahlen den vollen Preis, dafür ist die Begleitperson frei. Der entsprechende Berechtigungsnachweis muss am Einlass vorgezeigt werden.

Zum Herunterladen des eTickets benötigst Du eine Internetverbindung. Nachdem Du das eTicket als PDF-Datei oder im Wallet gespeichert oder ausgedruckt hast, benötigst Du keine erneute Internetverbindung.

Einzeltickets gelten für den gesamten Tag in der jeweiligen Sportart. Einzige Ausnahme ist die Leichtathletik im Olympiastadion, welche von Montag bis Freitag in zwei Veranstaltungen pro Tag aufgeteilt ist (Vormittagssession und Abendsession). Hier gibt es sowohl die Möglichkeit Tickets für die einzelnen Sessions als auch Tagestickets oder Kombitickets zu kaufen. Zwischen den beiden Sessions wird das Olympiastadion vollständig geräumt. Auch Inhaberinnen und Inhaber von Tagestickets oder Kombitickets müssen das Stadion in dieser Zeit verlassen. Sie können es zu Beginn der zweiten Session mit ihren Tickets erneut betreten. Am Wochenende findet auch in der Leichtathletik nur eine Session pro Tag statt. 

Sichtbehinderung bedeutet, dass die Sicht auf die Wettkämpfe oder einzelne Teile davon von dem betreffenden Platz aus eingeschränkt sein kann. Dies kann beispielsweise durch Handläufe, Fernsehkameras oder Werbebanden der Fall sein.

Beachte bitte, dass Bestellungen von Eintrittskarten verbindlich und endgültig sind. Sie können nachträglich weder geändert noch zurückgenommen werden. Stelle bei der Buchung sichtbehinderter Plätze also bitte sicher, dass Du mit den ausgewählten Plätzen trotz der möglichen Sichteinschränkung zufrieden bist.

Bei Eintrittskarten mit freier Platzwahl kannst Du Dich im Bereich der gebuchten Kategorie frei entscheiden, wo Du sitzen möchtest. Freie Platzwahl bedeutet, dass die Tickets nicht auf Reihe oder Platz festgelegt sind. Wir raten Dir, frühzeitig zu erscheinen, wenn Du Dir die besten Plätze sichern möchtest.

Im Beachvolleyball und beim Klettern gibt es bei einigen Veranstaltungen die Möglichkeit, sogenannte Save Your Seat Tickets zu kaufen. Bei diesen Veranstaltungen gilt grundsätzlich freier Eintritt. Mit einem Save Your Seat Ticket kannst Du Dir jedoch einen Sitzplatz sichern. Damit erhältst Du jederzeit garantierten Einlass und Wiedereinlass zum Gelände.

Kombitickets berechtigen bei diesen Veranstaltungen ebenso jederzeit zum Einlass und Wiedereinlass.

Beachte bitte, dass innerhalb des Save Your Seat Bereichs freie Platzwahl gilt. Der auf Deinem Ticket oder Kombiticket aufgedruckte Platz hat also bei diesen Veranstaltungen keine Bedeutung.“

Das eTicket ist ein elektronisches Ticket, das Du entweder auf einem mobilen Endgerät im Wallet speichern oder zu Hause ausdrucken kannst. Nach Zahlungseingang erhältst Du Dein Ticket per E-Mail zugeschickt. Bitte kontrolliere dafür auch den Spam-Ordner.

Am einfachsten speicherst Du das Ticket aus der E-Mail heraus im Wallet Deines Smartphones und lässt am Einlass den QR-Code scannen. Alternativ kannst Du das Ticket am PC als DIN A4-Seite im PDF-Format herunterladen. Du druckst es aus und bringst es zur Legitimation bei der Veranstaltung mit. Ausschlaggebend für den Einlass ist der aufgedruckte Barcode. Achte auf diesen bitte besonders (nicht zerknittern, keine Nässe etc.). Er darf beim Vorzeigen keine Beschädigung aufweisen, da die Scanner am Einlass ihn sonst ggf. nicht erkennen können.

Unabhängig davon, wie oft Du das Ticket digital abspeicherst oder ausdruckst, ist der Code am Einlass nur einmal gültig.

Der Umwelt zuliebe bitten wir Dich, nach Möglichkeit auf das Ausdrucken Deines Tickets zu verzichten und stattdessen die digitale Variante zu nutzen.

Commercial Hospitality Tickets sind Tickets in den besten Kategorien der Veranstaltungen, die darüber hinaus die Verpflegung mit Speisen und Getränken in separaten Räumlichkeiten enthalten.

Hier findest Du alle Commercial Hospitality Tickets für die European Championships Munich 2022.

Es gibt Einzel- und Kombitickets.

Einzeltickets gelten für eine einzelne Veranstaltung. Sie können als sogenannte Hardtickets per Post oder zum digitalen Abruf als eTicket (für Wallet oder Print@Home) bestellt werden.

Kombitickets gelten je nach Ausprägung für alle oder mehrere Sessions einer Sportart. Sie können als hochwertiges Ticket im Scheckkarten-Format aus umweltschonendem Material inklusive Lanyard zum Umhängen oder als eTicket (für Wallet oder Print@Home) bestellt werden. Weitere Infos zu den Kombitickets und den speziellen Angeboten in den verschiedenen Sportarten findest Du hier.

Um Dein Mobile Ticket in Deine Wallet-App zu laden, benötigst Du eine Internetverbindung. Hast Du Dein Ticket einmal heruntergeladen, brauchst du keine Internetverbindung mehr.

Das Mobile Ticket muss beim Zutritt in Originalform auf dem Smartphone vorgezeigt werden. Screenshots oder Fotos werden nicht akzeptiert. 

Leite Deine E-Mail mit den Mobile Tickets einfach an Deine Freundinnen und Freunde oder Deine Familie weiter.

Du erhältst von uns eine Buchungsbestätigungs-E-Mail mit Deinem Mobile Ticket. In der E-Mail findest Du neben jedem Ticket Buttons, über die Du das Ticket direkt in das Wallet laden kannst. Solltest Du ein iPhone nutzen, wird das Mobile Ticket in das Apple Wallet geladen. Für Android-Smartphones empfehlen wir die Apps „WalletPasses“ und „PassWallet“. 

Du musst der App eine Zugriffsberechtigung erteilen, damit das Mobile Ticket in Deine Wallet-App transferiert werden kann. 

Es ist verboten, Tickets zum gewerblichen oder kommerziellen Weiterverkauf zu erwerben. In solchen Fällen können betreffende Tickets gesperrt, entschädigungslos der Zutritt verweigert sowie angemessene Vertragsstrafen verhängt werden.

Eine private Weitergabe eines Tickets aus nicht kommerziellen Gründen (insbesondere in Einzelfällen bei Krankheit oder anderweitiger Verhinderung) ist zulässig, wenn kein Fall der unzulässigen Weitergabe im Sinne der Ziffer 4.1 der ATGB vorliegt. Die neue Inhaberin oder der neue Inhaber des Tickets ist vom ursprünglichen Käufer ausdrücklich auf die Geltung und den Inhalt unserer ATGB hinzuweisen und sie oder er muss sich mit deren Geltung zwischen ihr/ihm und der Veranstalterin einverstanden erklären.

Für die Weitergabe ermäßigter Tickets gilt zudem, dass der neue Inhaber die Ermäßigungsvoraussetzungen erfüllen muss.

Tickets für die European Championships Munich 2022 sind grundsätzlich nur bei der Veranstalterin oder dem offiziellen Ticketing-Partner Ticketmaster zu beziehen. Zweitmarktplattformen wie viagogo, Global Tickets, StubHub etc. sind keine autorisierten Drittanbieter bzw. Verkaufsstellen von Ticketmaster. Sie können also keine gültigen Tickets anbieten. Tickets, die auf solchen Plattformen gekauft oder verkauft werden, können gesperrt werden. Der Zutritt kann entschädigungslos verweigert und eine angemessene Vertragsstrafe verhängt werden.

Es gelten die gesetzlichen Regelungen zum Jugendschutz.

Sportwettkämpfe und Kulturveranstaltungen:

  • Kinder ab 8 Jahren haben bis 21.00 Uhr Zutritt – in Begleitung eines Erziehungs- bzw. Personensorgeberechtigten auch nach 21.00 Uhr.
  • In Begleitung eines Erziehungs- bzw. Personensorgeberechtigten haben auch Kinder unter 8 Jahren Zutritt.
  • Kinder ab 14 Jahren ohne Begleitung eines Erziehungs- bzw. Personensorgeberechtigten müssen sich mit einem offiziellen Ausweisdokument legitimieren können.

Andere Veranstaltungen (insbesondere Rock- und Popkonzerte):

  • Generell kein Zutritt für Kinder unter 8 Jahren.
  • Zutritt für Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungs- bzw. Personensorgeberechtigten.
  • Anderslautende Regelungen können sich aus Auflagenbescheiden des Kreisverwaltungsrates ergeben und vorrangig gelten.

Abhanden gekommene oder beschädigte Tickets können grundsätzlich nicht ersetzt werden.

eTickets können jedoch jederzeit aus der zugesandten E-Mail oder aus Deinem Ticketmaster Konto heraus neu ausgedruckt bzw. in das Wallet geladen werden. Beachte dabei, dass der Code am Einlass nur einmal gültig ist - unabhängig davon, wie oft Du das Ticket digital abspeicherst oder ausdruckst.

Bestellungen von Eintrittskarten sind verbindlich und endgültig. Sie können nachträglich weder geändert noch zurückgenommen werden.

Upgrades auf Commercial Hospitality Tickets sind auf Anfrage per Mail an commercial-hospitality@munich2022.com nach Verfügbarkeit möglich.

Bestellungen von Eintrittskarten sind verbindlich und endgültig, sie können nachträglich weder geändert noch zurückgenommen werden. Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB besteht beim Kauf eines Tickets kein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht der Kundinnen und Kunden.

Tickets, die erkennbar fehlerhaft sind, müssen unverzüglich und vor Beginn der Veranstaltung reklamiert werden. Wende Dich dazu bitte an tickets@munich2022.com. Dort musst Du den Fehler angeben und das Ticket zurückgeben. Sonst entfallen nach Veranstaltungsbeginn alle Ansprüche auf Rücknahme oder ein Ersatzticket für die betreffende Veranstaltung.

Beim Kauf eines Tickets besteht kein Widerrufs- und Rückgaberecht. Bestellungen von Eintrittskarten sind verbindlich und endgültig. Sie können nachträglich weder geändert noch zurückgenommen werden.

Die European Championships Munich 2022 freuen sich vom 11. – 21. August auf spannende Wettkämpfe, volle Stadien mit ausgelassener Stimmung und auf eine unbeschwerte Festivalatmosphäre. Sollte es wider Erwarten zu einer pandemiebedingten Absage der Veranstaltung kommen, können alle erworbenen Tickets storniert werden und der Ticketpreis wird in voller Höhe erstattet.

Die Wettbewerbe der European Championships Munich 2022 sind zu großen Teilen Freiluftveranstaltungen, sodass Beginn und Durchführung der Veranstaltung auch von den Wetterbedingungen abhängig sind. Über Startfreigabe, Unterbrechungen, Verschiebungen oder Absage entscheidet ausnahmslos die sportliche Leitung des austragenden Sportverbandes. Kriterien hierfür sind unter anderem die Gewährleistung der Sicherheit der Athletinnen und Athleten sowie der Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Veranstalterin hat hierauf keinen Einfluss.

Im Falle unvorhergesehener bzw. außerhalb ihres Verantwortungsbereichs liegender Ereignisse, die eine Durchführung der Veranstaltung unmöglich machen, ist die Veranstalterin berechtigt, die jeweilige Session abzusagen, zu verschieben oder abzubrechen.

Informiere Dich bitte vor der Anreise in den üblichen Medien über Wetterverhältnisse sowie auf www.munich2022.com und unseren Social Media Channels über den jeweiligen Veranstaltungsbeginn, mögliche zeitliche Verschiebungen, Absagen und evtl. geltende Schutz- und Hygienevorschriften.

Im Falle einer zeitlichen Verlegung einer Session (dies bezieht sich ausschließlich auf gesamte Sessions, nicht auf einzelne Disziplinen innerhalb einer Session) behalten die Tickets ihre Gültigkeit.

Im Falle der Absage einer Session kannst Du Dir gegen Vorlage des entsprechenden Tickets den entrichteten Ticketpreis erstatten lassen. Für den Fall einer Absage der kompletten Veranstaltung oder vereinzelter Sessions eines Veranstaltungstages wird ausschließlich der gezahlte Ticketpreis zurückerstattet. Etwaige Begleitkosten wie Hotelübernachtungen, Fahrtkosten oder ähnliches werden nicht erstattet.

eTickets werden innerhalb von 60 Minuten nach Zahlungseingang an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse verschickt. Kontrolliere in dieser Zeit bitte unbedingt Deinen Posteingang und auch den Spam-Ordner bei Deinem E-Mail-Anbieter.

Alternativ kannst Du die Tickets auch in Deinem Kundenkonto abrufen.

Solltest Du Deine Tickets weder in Deinen E-Mails noch in Deinem Kundenkonto finden können, wende Dich bitte an tickets@munich2022.com.

Tickets, die Du mit der Versandart Standard Post bestellt hast, erhältst Du in Deutschland in der Regel innerhalb von fünf Werktagen per Post. Die Lieferzeiten für internationale Sendungen können abweichen. In Ausnahmefällen kann es auch wenige Tage länger dauern. Möglicherweise wurde Deine Bestellung auch durch den Zustelldienst in der Nachbarschaft für Dich abgegeben. Sollte Deine Bestellung nach sieben Tagen noch nicht eingetroffen sein, kontaktiere bitte unseren Kundenservice unter tickets@munich2022.com

Zur Bestellung von Eintrittskarten im Online-Shop muss ein neues Nutzerkonto angelegt werden. Bereits bestehende Ticketmaster-Accounts können nicht für den Ticketshop der European Championships Munich 2022 genutzt werden. Bei der telefonischen Bestellung von Eintrittskarten unter 01806-999000-822 (0,20 Euro/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 Euro/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz) wird ein Nutzerkonto vom Service-Personal für Dich erstellt.

Es ist möglich, dass zum Zeitpunkt Deiner Buchung bestimmte Plätze im Warenkorb anderer Kundinnen und Kunden lagen, die diese schließlich doch nicht bestellt haben. Außerdem kann es vorkommen, dass durch produktionstechnische Änderungen neue Kontingente frei werden, die in den Verkauf gegeben werden können.

Beachte bitte, dass Bestellungen von Eintrittskarten verbindlich und endgültig sind. Sie können nachträglich weder geändert noch zurückgenommen werden. Stelle also bitte sicher, dass Du mit den ausgewählten Plätzen zufrieden bist.

Ticketbestellungen im Online-Shop können per Kreditkarte, Klarna Sofortüberweisung und PayPal bezahlt werden. Die Bezahlung bei telefonischen Bestellungen erfolgt über einen Link, der Dir im Nachgang an das Telefonat per E-Mail zugesendet wird. Über diesen kannst Du die Bestellung mit den oben genannten Bezahlungsarten abschließen. Solltest Du keinen Zugang zu Emails haben, kannst Du Deine Tickets auch an der Münchner Tourist-Information am Marienplatz erhalten.

Im Ticketshop kannst Du Tickets für Leichtathletik, Turnen, Bahnrad, Rudern, Kanu-Rennsport, Beachvolleyball, Tischtennis und Klettern buchen. Die weiteren Wettkämpfe sowie das Festival The Roofs sind kostenfrei zugänglich. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen und Zeitpläne findest Du hier.

Die European Championships Munich 2022 freuen sich vom 11. – 21. August auf spannende Wettkämpfe, volle Stadien mit ausgelassener Stimmung und auf eine unbeschwerte Festivalatmosphäre und dies ohne Corona-Beschränkungen wie 2G oder 3G. Es wird seitens der European Championships Munich 2022 keine Kontrolle des Impf- oder des Genesenenstatus geben.

Es wird zudem keine Maskenpflicht geben. Wir empfehlen aber in Innenräumen oder wenn ein Abstand von 1,50 m zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske zu tragen.

Tickets sind online unter https://tickets.munich2022.com/ oder telefonisch unter 01806/999 000 822 (0,20 Euro/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 Euro/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz) erhältlich. Außerdem kannst Du Deine Tickets auch an der Münchner Tourist Information am Marienplatz oder in unserem Pop-up-Store (Marienplatz 1, 80331 München; Öffnungszeiten: Mo - Fr: 11:00 - 19:00, Sa: 10:00-18:00) erhalten.

Gruppen ab 10 Personen können Ihre Anfrage über das Gruppenbuchungsformular übermitteln.

Durch Deinen Klimaschutzbeitrag beim Ticketkauf unterstützt Du ein Aufforstungsprojekt im Osten Nicaraguas. In der Summe fließen alle geleisteten Klimaschutzbeiträge in das nach „Verified Carbon Standard“ zertifizierte, international anerkannte Klimaschutzprojekt, welches 2.361 Hektar mit mehr als einer Million Pflanzen einer heimischen Bambusart aufgeforstet hat und zusätzlich 1.000 Hektar alten Wald schützt.

Neben den Klimaschutzmaßnahmen, die wir bei der Organisation des Events umsetzen, haben wir zusammen mit ClimatePartner als Basis für den Klimaschutzbeitrag den durchschnittlichen CO2-Fußabdruck einer Besucherin und eines Besuchers pro Veranstaltungstag berechnet. Beachtet wurde dabei die An- und Abreise, die Verpflegung sowie die Übernachtung. Mit dem freiwilligen Klimaschutzbeitrag in Höhe von 1,40 Euro kannst Du dazu beitragen, die unvermeidbaren CO2-Emissionen Deines Besuches zu kompensieren.