Die Rekordhalter

Beim Aufschlag stehen noch Technik und Taktik im Vordergrund. Doch die Ballwechsel werden rasch spektakulär und temporeich. Aufgrund der zügigen Abfolge von Ballkontakten, gilt Tischtennis als schnellste Rückschlagsportart der Welt. So werden den Tischtennisspielerinnen und -spielern neben einer feinen Technik auch ein extrem hohes Reaktionsvermögen abverlangt.

Zahlen & Fakten

  • Datum: 13. - 21. August 2022
  • Austragungsort: Rudi-Sedlmayer-Halle
  • Athletinnen und Athleten: 260
  • Medaillenentscheidungen: 5

Alle Medaillen-Entscheidungen

Mixed
Einzel Frauen
Einzel Frauen

Einzel Frauen

Da ist Tischtennis dahoam

Vor allem an Seen, in Schwimmbädern und in Parks scharen sich zahlreiche Hobbysportlerinnen und -sportler an öffentlichen Tischtennisplatten und lassen ihrer Begeisterung für diese alltagstaugliche Sportart freien Lauf. Große Beliebtheit erfreut sich dabei die massentaugliche Variante Rundlauf.

Von Olympia bis Hollywood

Von Olympia bis Hollywood

Die Rudi-Sedlmayer-Halle ist eine der geschichtsträchtigsten Sportstätten Münchens und wird als Austragungsort der Tischtennis-Europameisterschaften ein weiteres Kapitel zu ihrer Historie hinzufügen. Die für das olympische Basketballturnier 1972 gebaute Halle diente anschließend als Veranstaltungsort für eine bunte Vielfalt an Events: So fanden Konzerte, wie von Bruce Springsteen und Queen, zahlreiche Messen bis hin zur Ausrichtung des Eurovision-Songwettbewerbs 1983 und sogar der Dreh für den Kultklassiker Rollerball in der Halle statt. Seit 2011 ist die Rudi-Sedlmayer-Halle die Heimat des FC Bayern Basketball.

Immer auf Ballhöhe!

In unserem "Back to the Roofs Letter" gibt es die wichtigsten Themen rund um die European Championships Munich 2022 kompakt zusammengefasst.

Kurz erklärt

Kurz erklärt

Egal, ob Einzel, Doppel oder Mixed und unabhängig von Frauen oder Männern, die Regeln im Tischtennis sind einheitlich. Um einen Satz zu gewinnen, benötigt eine Spielerin, ein Spieler oder ein Team elf Punkte und mindestens zwei Punkte Vorsprung. Wer vier Sätze gewinnt, verlässt den Tisch siegreich. Auch das Aufschlagrecht ist simpel: Nach zwei Aufschlägen hintereinander wechselt der Aufschlag auf die andere Tischseite. Ab einem Spielstand von 10:10 wird nach jedem Punkt abwechselnd aufgeschlagen.

Über die ETTU

Über die ETTU

Die Europäische Tischtennis Union (ETTU) wurde am 13. März 1957 gegründet, um die nationalen Tischtennisverbände aus den Ländern und Gebieten Europas zusammenzuführen. Die ETTU regelt den Sport gemäß ihrer Grundsätze und denen des Internationalen Tischtennis-Verbandes (ITTF) in ganz Europa. Die ETTU organisiert alle Europameisterschaften und andere europäische Wettbewerbe.