Tischtennis-Stars spielen sich ein für München 2022

Veröffentlicht am 28. Februar 2022

Europas beste Tischtennisspielerinnen und -spieler setzen schon jetzt die Messlatte hoch und unterstreichen ihre Gold-Ambitionen für die European Championships Munich 2022.

Darko Jorgić aus Slowenien und Han Ying aus Deutschland triumphierten im Herren- respektive Damen-Einzel beim renommierten CCB Europe Top 16 Cup in Montreux, Schweiz.

Im Finale der Herren traf Jorgić auf den Schweden Truls Möregårdh, der sich zuvor im Halbfinale gegen Timo Boll durchsetzen konnte. Der 23-jährige slowenische Star drehte einen 3:1-Satzrückstand und entschied die Partie mit 4:3 für sich.

"Ich konnte mich nicht auf seinen Aufschlag und seine ersten Schläge einstellen. Ich habe mich sehr schwergetan, ehe es mir gelungen ist, meine Vorhand tief zu spielen und ihn unter Druck zu setzen", sagte ein erfreuter Jorgić der ETTU.

Bei den Damen besiegte die Deutsche Han Ying ihre russische Kontrahentin Polina Mikhailova klar in vier Sätzen.

"Der Sieg war alles andere als einfach. In drei Sätzen lag ich jedes Mal bis zur Schlussphase zurück. Ich musste sehr geduldig sein, aber ich habe Fehler gemacht, indem ich überhastet gespielt und versucht habe, die Punkte schnell zu beenden", sagte Han.

Han war ein wichtiges Mitglied der erfolgreichen deutschen Mannschaft, die bei den European Games in Baku und Minsk sowie bei den Europameisterschaften in Schwechat, Lissabon und Jekaterinburg Gold gewann sowie einmal EM-Bronze im Einzel.

Mit ihrem goldenen Triumph in der Schweiz im Alter von 38 Jahren und 10 Monaten ist Han Ying die älteste Siegerin in der Geschichte eines Top 12/Top 16-Events und bricht damit den Rekord von Li Jiao (38 Jahre und 1 Monat im Jahr 2011).

Externer Inhalt
Um Deine persönlichen Daten zu schützen, haben wir das automatische Laden der Inhalte von twitter.com blockiert. Wenn Dir Inhalte dieses Anbieters auf munich2022.com angezeigt werden sollen, stimme bitte den unten genannten Bedingungen zu. Du kannst Deine Zustimmung an dieser Stelle jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest Du im Bereich Datenschutz.

Bei den European Championships Munich 2022 richtet sich das Scheinwerferlicht auf die Rudi-Sedlmayer-Halle, eine der originalen olympischen Stätten von 1972. Vom 13. – 21. August gastiert hier die europäische Tischtennis-Elite und kämpft um insgesamt fünf Titel. München richtet erstmals die Tischtennis-Europameisterschaften aus und setzt damit die traditionsreiche Geschichte der Sportart in Deutschland fort.

Tags

München 2022European ChampionshipsTischtennis