Spielen mit der Schwerkraft

Die Sportart Turnen allgemein besteht aus den olympischen Disziplinen Gerätturnen, Rhythmische Sportgymnastik und Trampolinturnen sowie den nicht-olympischen Disziplinen Sportaerobic, Sportakrobatik und TeamGym. Im Rahmen der European Championships Munich 2022 finden die Europameisterschaften im Gerätturnen statt – eine weitere Premiere für die bayerische Landeshauptstadt.

ZAHLEN & FAKTEN

  • Datum: 11. - 21. August 2022
  • Austragungsort: Olympiahalle
  • Athletinnen und Athleten: 300
  • Medaillenentscheidungen: 14

Neben den Profis dürfen auch die Stars von morgen ihr Können zeigen. Die kontinentalen Titelkämpfe der Juniorinnen und Junioren gastieren parallel zur EM der Elite-Turnerinnen und -Turner ebenfalls in der Olympiahalle.

Alle Medaillen-Entscheidungen

Mehrkampf (F/M)
Sprung (F/M)
Sprung (F/M)

Sprung (F/M)

Da ist Turnen dahoam

Gerätturnen ist eine der ältesten Sportarten überhaupt. Bei Olympia sind die Turner seit Beginn der Spiele der Neuzeit 1896 ohne Ausnahme immer dabei. Früher war Turnen ein Oberbegriff für sämtliche Arten von körperlicher Ertüchtigung. Heute bedeutet Turnen vielseitiges Bewegen im Sinne der Vielfalt von Körperübungen. Turnen entwickelt konditionelle wie auch koordinative Fähigkeiten und ist für jede Altersklasse geeignet. Es gibt Kinderturnen, Eltern/Kind-Turnen und Bewegungsformen für Seniorinnen und Senioren. Im Sportunterricht kommen die Schülerinnen und Schüler den klassischen Turn-Wettbewerben am nächsten.

Von Tina Turner bis Karin Janz

Von Tina Turner bis Karin Janz

Mit einer Kapazität von bis zu 15.500 Zuschauern ist die Olympiahalle Münchens größte Halle. Dank ihrer regelmäßigen Nutzung für Konzerte und Sportevents setzt die zweitgrößte Sportstätte im Olympiapark ein weiteres Beispiel für die nachhaltige Verwendung olympischer Stätten – allein Tina Turner gab hier 26 Konzerte. Bei den Olympischen Spielen 1972 bot die Olympiahalle die perfekte Kulisse für die Handball- und Turnwettbewerbe und war Schauplatz für die zwei Olympiasiege von Karin Janz. Ein neues Kapitel wird 2022 geschrieben, wenn München die besten Turnerinnen und Turner des Kontinents wieder in der Olympiahalle willkommen heißt.

Exzellent in D- und E-Note!

In unserem "Back to the Roofs Letter" gibt es die wichtigsten Themen rund um die European Championships Munich 2022 kompakt zusammengefasst. 

Kurz erklärt
Kurz erklärt
Kurz erklärt

Kurz erklärt

Die Bewertung setzt sich aus der D-Note und der E-Note zusammen. Zwei Kampfrichterinnen oder -richter bestimmen nach jeder Übung den Schwierigkeitsgrad (difficulty) der Übung (D-Note). Sieben weitere Kampfrichterinnen und -richter ermitteln den Wert (E-Note) für die Ausführung (execution). Dieser beträgt zunächst immer 10 Punkte. Fehler bei den Übungen führen zu Abzügen in der E-Note. D- und E-Note zusammengezählt ergeben die für das Resultat entscheidende Gesamtpunktzahl. Über die Qualifikation qualifizieren sich die Athletinnen und Athleten sowohl für das Team-Finale als auch für die Gerätfinals der besten acht.

Über European Gymnastics

Über European Gymnastics

Die Europäische Turnunion besteht aus 50 nationalen Mitgliedsverbänden. Als Sportorganisation, die weit über die europäischen Grenzen die Idee einer vereinigten Turnnation in sich trägt, vertritt European Gymnastics mehr als 10.000.000 Turnerinnen und Turner aus unterschiedlichen Bereichen: vom olympischen Wettkampfturnen für Profis bis zum Breitensport für alle.

Die europäischen Turnerinnen und Turner vermitteln ihre Auffassung über ein gemeinschaftliches Miteinander über die Grenzen hinweg und geben ein Vorbild für die Gesellschaft ab. Kein anderer Sportverband in Europa bietet eine solche Vielfalt an Angeboten wie European Gymnastics. Man findet nicht nur Spitzensport in den vier olympischen und den drei nicht-olympischen Disziplinen, sondern auch Freizeitangeboten für alle Altersgruppen – für Kleinkinder bis zur gehobenen Altersklasse.